• – eine Anpassung der Fördersätze nach Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) für PV-Dachanlagen,
    – eine Anhebung des Ausbaupfades für PV in Paragraph 49 EEG,
    – Förderprogramme und bessere Bedingungen für die Ausbildung von Fachkräften,
    – die Gleichstellung von Mieterstrom und Eigenstrom,
    – weitere administrative Vereinfachungen für Mieterstromprojekte, insbesondere eine
    – Bagatellgrenze zur Begrenzung des administrativen Aufwandes für kleine Mehrfamilienhäuser,
    – eine beschleunigte Bearbeitung der Netzanschlussanträge von Verbraucher:innen.

    (Forderungen des vzbv vor der Einführung einer allgemeinen Solarpflicht für private
    Haushalte )

Vor der Einführung der Solarpflicht müssen diese Forderungen erfüllt werden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner