Die wichtigsten Beweggründe für die Anschaffung einer PV-Anlage sind laut den IBC SOLAR-Fachpartnern die Unabhängigkeit von steigenden Stromkosten (96 Prozent der Nennungen), Energieautarkie (78 Prozent) sowie der Nachhaltigkeitsgedanke (54 Prozent). Ein weiterer wichtiger Punkt ist die schnelle Amortisierung der Investitionen in Photovoltaik und die Möglichkeit den Überschussstrom zu speichern (32 Prozent). Investierte man anfangs besonders wegen der Einspeisevergütung und dem daraus resultierenden Gewinn in die Solarenergie so haben sich die Motive angesicht der unsicheren Strompreisentwicklung zu mehr Unabhängigkeit verschoben und hinsichtlich der deutlichen Klimaveränderung stehen auch Umweltgründe im Vordergrund.

Quelle: https://www.sonnenseite.com/de/wirtschaft/geldsparen-ist-hauptmotiv-der-pv-kaeufer/

Warum eine Solaranlage kaufen ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner